1. August 2015

POTSDAM & BERLIN // ART- & FOODGUIDE

Hallo Cuties und hallo August! 

Diesen Monat wird so einiges passieren! Erst werde ich morgen wieder nach Paris fahren für ca. 9 Tage, dann wird das neue und mein letztes Schuljahr beginnen und dann geht's auf Kursfahrt wieder nach Berlin. Aber in diesem Post wird es um meine letzten 4 Tagen in Potsdam und Berlin gehen! Meine Familie und ich haben dort eine Wohnung und es gab einen Mieterwechsel, weshalb wir dann spontan dort Urlaub gemacht haben! Ich war das erste Mal in Potsdam und Berlin und habe nun endlich meine 'Modemetropolen'-Checklist abgehakt!
New York, Paris, London, Mailand und Berlin, alles sehr schöne Städte, nur muss ich vorerst sagen, dass ich von Berlin nicht sooo sehr begeistert bin, weil ich mir beispielsweise das Brandenburger Tor größer vorgestellt habe, aber die Freiheitsstatue in NY ist auch nicht so groß, wie man sie sich vorstellt. Dafür fand ich den Potsdamerplatz und die höheren Gebäude toll! Ich konnte leider nur einen Tag dort hin, weshalb ich nicht all zu viel gesehen habe, aber dafür sehe ich ja ende des Monats wieder etwas mehr von Berlin :) Der Nachteil war: ich habe meinen Friseurtermin verpasst und das Bloggerevent in Köln, aber lässt sich ja alles nachholen :)

Hier sind meine Städtetrip Tipps für Potsdam und Berlin:

Brandenburger Tor in Potsdam am Luisenplatz

Asiatisches Restaurant 'Chi Keng' am Luisenplatz

Potsdam fand ich sehr schön! Unsere Wohnung in der Jägervorstadt lag direkt neben dem Park von Sanssouci und in der Nähe des Zentrums. Der Luisenplatz mit Tor und Springbrunnen sieht toll aus und außenrum sind auch gute Restaurants. Mir wurde auf Instagram 'Chi Keng' empfohlen, es war rappelvoll. Dort habe ich mir einen Bun Bo Nam mit Hähnchen gegönnt! Es gab Chinesisch, Vietnamesisch, Sushi und ich glaube auch Thai. Die Rezepte kannte ich vorher nicht so (vietnamesisch), also glaube ich machen die dort ihre eigenen 'Variationen und Kreationen', aber trotzdem lecker und alles sehr 'elegant' angerichtet. Vom Preis her war es schon etwas teuerer, weil man so ein Reisnudelgericht woanders für die Hälfte bekommen könnte (Preise lagen immer zwischen ca. 10-20 Euro)




Räume aus den Schlössern bei Sanssouci

Wer gerne in Museen geht oder sich für die Geschichte von Städten interessiert oder einfach muss, weil die Eltern wollen, sollte in Potsdam Sanssouci anschauen! Ich fand den Park und die Schlösser echt schön und majestätisch. Ich hätte auch gern so welche Zimmer :D Leider war das Wetter nicht so toll, weshalb ich von draußen keine guten Fotos habe.



Abends gab es dann wieder asiatisch, diesmal am Luisenplatz vorbei in die Brandenburgerstraße, in der man shoppen gehen kann! Das Restaurant war eher kleiner und 'gemütlicher', aber das muss nicht direkt heißen, dass es schlechter ist! Im Gegenteil, so kleine Restaurants sind meist sehr gut. Ich fand es besser als Chi Keng. Diesmal mit Rezepten, wie ich sie normal kenne und sehr lecker! Es heißt 'My Anh' und ebenfalls mit chinesisch, vietnamesisch, thai und Sushi. Das Sushi war köstlich und das Bun Nem ebenso! Und die Preise waren tatsächlich um die Hälfte billiger (ca. 7-10 Euro). ABSOLUT empfehlenswert!





In Berlin war es sehr windig und leider wurde vor dem Brandenburger Tor etwas aufgebaut, also keine Möglichkeit Bilder zu machen. Ich war hauptsächlich auf der Straße 'Unter den Linden' und Friedrichstraße, da nicht genug Zeit war. Ich hab den Bundestag und das Holocaust Denkmal besichtigt. Was mir aufgefallen ist: die Upper Eastside von Berlin :D musste ich einfach fotografieren! Bei Vapiano gab's dann Dinner und ich habe die Pasta 'Scampi e Spinachi' probiert, lecker! Aber für's nächste Mal weiß ich schon was ich noch in Berlin sehen möchte, ansonsten schreibt mir gerne in die Kommentare, auf Instagram oder Snapchat, was ich noch sehen sollte 

Eure Soli 

Kommentare:

  1. Toller Post ❤️ Die Bilder sind super schön geworden (: Ich war leider noch nie in Berlin,will dort aber unbedingt mal hin ❤️ xoxo Ally von allyshiny.blogspot.de ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Mega schoener Blog Post, du schreibst alles sehr interessant. Mich wuerde gerne interessieren ob du bald mal einen Trip nach Vietnam planst, denn du hast ja so deine Wurzeln. ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Also im Moment leider nicht, war bis jetzt nur 1 Mal dort.

      Löschen
  3. Ich möchte unbedingt auch mal nach Berlin!:) Wünsche dir eine schöne Woche und hast eine Leserin mehr!:)
    Alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das freut mich sehr ♥ Wünsch ich dir auch :)

      Löschen
  4. Ich war schon in Berlin, aber kann mich kaum erinnern, haha :D Dein Blog ist echt schön, deshalb bin ich deine Leserin geworden ;)
    Liebe Grüße
    http://mymintyfairytale.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Toller Blogpost! Ich lese deinen Blog wirklich sehr gerne :)<3
    Liebe Grüße, Lina http://rosymondays.blogspot.de/

    AntwortenLöschen