30. August 2015

SUMMER IN PARIS

Bonjour mes belles!

Ich hatte bereits einen Blogpost zu Paris gemacht, aber hauptsächlich über meinen Geburtstag im Juni! Im August war ich dort nochmal im Urlaub. Hier möchte ich euch einige kleine Tipps geben & ein wenig über meinen Aufenthalt berichten :)

Morgens Kaffee mit Croissants, mittags einen leckeren Snack und durch die Stadt laufen, zwischen 16 und 17 Uhr Süßes von einer Patisserie gönnen und abends in einem tollen Restaurant am Straßenrand essen und Paris bei Nacht genießen!


Im Sommer gibt es einen Strand an der Seine, es wird viel Musik gespielt, Märkte und Sale in so gut wie jedem Laden! Restaurants gibt es alles Mögliche, denn es ist sehr multikulturell! Aber ich war natürlich so oft wie möglich vietnamesisch essen, denn da wo ich wohne gibt es keinen Vietnamesen, sonst muss man in die nächste Großstadt fahren. Vietnamesisches Essen ist ganz anders, als die anderen asiatischen Küchen, falls ihr das noch nie probiert habt solltet ihr das unbedingt tun! Am besten einen 'Bo Bun' mit Nem, mein Lieblingsessen! (Reisnudelsalat mit marinierte Rindfleisch und Nem Rollen & Kräuter + spezielle vietnamesische Soße) 

Ansonsten war ich noch mit vielen Verwandten in Paris unterwegs, hab eine Seinefahrt gemacht, war am Eiffelturm, Paris Plages: Hôtel de Ville, Pont Neuf und Bassin de la Villette, Centre Georges Pompidou, 8. Arrondissement und Paris Banlieue auch bei Verwandten und Bekannten. Im Printemps (sowas wie KaDeWe oder Galeries Lafayette) gibt es eine Patisserie 'Pouchkine', die ich von meiner Tante empfohlen bekommen habe! Da gibt es leckere Torten und mehr und natürlich Macarons! Und ich muss immer welche kaufen! Diesmal nicht bei Ladurée, aber dort sind die (leider) genau so teuer. Das Highlight ist: bei Pouchkine glitzern die!!!

Restaurant 'Les Chics Types'

8. Arrondissement Macarons von Pouchkine im Printemps

Amorino Eis am Centre Georges Pompidou
Vor dem Museum am Centre Georges Pompidou

Paris Plage Pont Neuf

Bassin de la Villette

Bo Bun im Restaurant 'Chez Kim' SEHR lecker!!



Paris bei Nacht


P.S.: Ihr könnt mir gerne hier via Google Friends Connect oder Bloglovin' folgen! Mein Berlin Travel Diary kommt in den nächsten Tagen online, stay tuned 
Eure Solan :)


Kommentare:

  1. So schöne Bilder! Ich wünsche mir grade echt in Paris zu sein :D Wenn ich mal in Paris sein sollte, werde ich bestimmt die Macarons von Pouchkine probieren. Ich liebe es, wenn Essen glitzert :D
    Lg
    http://mymintyfairytale.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke!! :) Ja Paris ist echt ne tolle Stadt! Und die Macarons musst du auf jeden Fall probieren, ansonsten von Laduree :)

      Löschen
  2. Paris sieht so schön aus❤️ Tolle Bilder ❤️ Und das Essen sah so so lecker aus :P
    Folge dir übrigens schon über Bloglovin' (;

    xoxo Ally von http://allyshiny.blogspot.de ❤️

    AntwortenLöschen